Atlanta-Georgia „Nachzählen bitte“

Trumps Anwälte fordern den Außenminister von Georgia auf, alle Stimmzettel neu auszuzählen.

Der US-Repräsentant Dough Collins, Leiter der Wahlkomitees,  erklärte dem Außenminister Brad Raffensberger, dass er

  • Einen vollständigen Vergleich der Stimmzettel von Abwesenden, persönlichen und provisorischen Stimmzettel, die in Georgia abgeben wurden, sowie eine Überprüfung aller Stimmen, die von gesperrten Personen, einschließlich aller Schwerverbrecher, abgegeben wurde, verlange und
  • Eine vollständige Handauszählung jedes einzelnen Bezirks, da es zu Problemen und Unregelmäßigkeiten bei den Wahlautomaten kam, und der Zugang der Wahlbeobachter, erschwert wurde.

Collins erklärte, bei Nichterfüllung seiner Forderungen, werde er Klage einreichen. „Die Republikaner stehen zu dem Ideal, dass jeder wahlberechtigte Wähler legal wählen und ausgezählt werden sollte“, sagte Collins in einer Erklärung.

„Wir sind zuversichtlich, dass wir bei der kommenden Neuauszählung Beweise für unsachgemäße und illegitime  Stimmzettel und andere Unregelmäßigkeiten finden werden, die beweisen, dass Präsident Trump die Wiederwahl in Georgia gewonnen hat.

Raffensperger wurde 2018 gewählt und sein Wahlbüro wurde mit Touchscreen-Maschinen ausgestattet. Mit fortschreiten der Corona-Pandemie, rief er die Wähler dazu auf, per Briefwahl zu wählen.

Am Montag sagte Brian Porter Kemp (R), Sprecher der Cody Hall, dass die Bedenken der Republikaner „ein Weckruf“ für Raffensperger sein sollten, um „alle und jeden“ Betrugsvorwürfe zu untersuchen.

B.P. Kemp kandidierte 2018 als Gouverneur. Er besiegte seine demokratische Herausforderin Stacey Adams. Sie behauptete jedoch, dass die Wahlen manipuliert worden seien.

Der US-Landwirtschaftsminister Sonny Perdue (R) erklärte die Strategie der GOP-Nachzählung:

„Wir müssen jede legale Stimme auszählen und jede illegale Stimme im Staat Georgia ausgeben, sagte Sonny Perdue, die GOP versuche, das Defizit umzukehren, bevor der Staat das Gesamtergebnis bescheinigt. Wir wissen natürlich, dass der Präsident in Georgia derzeit im Rückstand ist, wir glauben, dass Georgia seine beste Chance sein könnte, diese Führung zurückzuerobern und die Wähler zu sichern, die er für seine Wiederwahl braucht.“

Trump drückte diese Zuversicht selbst aus, indem er am Montagnachmittag twitterte:

„Georgia wird ein großer Präsidentschaftssieg sein, so wie es in der Nacht der Wahl war“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s