Wer schützt uns vor Bidens Amerika, vor seinen Statthaltern in Deutschland, der EU und der Ukraine und wer schützt uns vor dem Islam?

Um es vorweg zu sagen, niemand wird uns beschützen. Es herrscht Krieg. Überall. Frei herumlaufende Dämone* haben sich auf den Weg gemacht, Menschen ins Unglück stürzen und den Planeten zu ruinieren. Die in Deutschland frei herumlaufenden Dämone sind bekannt. Man findet sie in Regierungsgebäuden, beim und im Fernsehen, im Klerus, bei diversen Wohlfahrtsorganisationen und NGO’s sowie in Fußgängerzonen und Gebäuden, die niemals hätten gebaut werden dürfen, weil in Stein gemauerte Kampfansagen auf deutschem Boden unerträglich sind. Die global agierenden Dämone, haben den deutschen Unter-Dämonen auferlegt, sich selber zu sanktionieren und an einem Stellvertreterkrieg zwischen Russland und den USA teilzunehmen.

Geld regiert die Welt. Auch dieses Mal ist es nicht anders

US-Präsident Biden und seine Sprecher des Außenministeriums haben erklärt, dass die Ukraine nur die Eröffnungsarena in einer viel breiteren Dynamik ist, die die Welt in zwei gegensätzliche Gruppen wirtschaftlicher Allianzen spaltet. Dieser globale Bruch verspricht ein langjähriger Kampf zu werden, um festzustellen, ob die Weltwirtschaft weiterhin vom US-Dollar dominiert werden wird, oder ob andere Währungen dem Dollar den Rang ablaufen. Wer kein Geld hat oder viel zu wenig davon (das sind die meisten), werden leiden.

US- Präsident Biden spricht von einem Weltkrieg zwischen Demokratien und Autokratien. Mit Demokratien meint er das Establishment der USA und verbündete westliche Finanzoligarchien. Ihr Ziel ist es, die Wirtschaftsplanung aus den Händen anderer Regierungen an die Wall Street und andere Finanzzentren unter US-Kontrolle zu verlagern. US-Diplomaten nutzen den Internationalen Währungsfonds und die Weltbank, um die Privatisierung der weltweiten Infrastruktur und die Abhängigkeit von US-Technologie, Öl- und Lebensmittelexporten zu protegieren.

Mit „Autokratien“ meint Biden Länder, die sich dieser Übernahme der Finanzialisierung und Privatisierung widersetzen. Biden möchte die Infrastruktur privatisieren, öffentliche Versorgungseinrichtungen, Bildung, soziale Dienste und die Gesundheitsfürsorge in private Hände legen. Die Finanzialisierung sollen die Finanzoligarchen und Banken übernehmen. Dann soll es allen gut ergehen. Das erinnert mich an die neue Bibel des Professors (Dr. Klaus Schwab) aus Davos. Genau diese Transformationen sind Bestandteile der neuen Weltordnung „Ihr werdet nichts mehr besitzen, aber glücklich sein“.

Deutschland, ist das Land, das am meisten unter diesen Umbrüchen leiden wird

Europas fortschrittlichste Industriewirtschaft wird durch die Eigensanktionierung ihre herausragende Stellung in der globalisierten Wirtschaft nicht mehr halten können. Der deutschen Industrie und ihren Bürgern haben US-Dämonen den Zugang zu den Energiequellen aus Russland verboten. Hinterhältig haben sie auch noch die Nord-Stream-Pipelines zerstört. Sie haben Deutschland aufgefordert, sich von russischer Energie abzukoppeln und zu deindustrialisieren. Dies bedeutet für Deutschland definitiv das aus. Den Deutschen stehen lange Jahre der Entbehrungen bevor. Ohne das Gut gegen Böse Narrativ, wären die US-EU-Sanktionen nicht begründbar. Sie würden ihre Daseinsberechtigung verlieren. Die Sanktionen werden den Krieg in der Ukraine überdauern, die Leiden der Menschen aber weitergehen.

Die getroffenen Sanktionen der USA, der EU und der Bundesregierung sind antideutsch, sowie ihre Einwanderungspolitik ebenfalls antideutsch ist, und die auf uns zukommenden Probleme, durch Millionen von Illegalen zusätzlich in noch größere Probleme und gewaltätigere Auseinandersetzungen katapultieren wird.

US-Außenminister Anthony Blinken hat den Deutschen erklärt, sie sollen billiges russisches Pipeline-Gas durch hochpreisiges US-LNG-Gas ersetzen. Um dieses Gas zu importieren, muss Deutschland schnell über 5 Milliarden US-Dollar ausgeben, um Hafenkapazitäten für die Abfertigung von LNG-Tankern aufzubauen. Das ist alles andere als eine sinnvolle Alternative, zumal es auch nur ein Tropen auf den heißen Stein ist. Die Tanker müssten unablässig, tag ein tagaus umherfahren (und Energie verbrauchen), und ich bin mir sicher, irgendwann wird ein Tanker mit Allahu-akbar Geschrei angegriffen.

Die Folge des fehlenden russischen Gases wird sein, dass die deutsche Industrie wettbewerbsunfähig wird, mit all ihren Folgen. Den USA geht es darum, anderen Ländern Schaden zuzufügen, zu ihrem eigenen Vorteil, indem sie unserenZugang zu billiger Energie und anderen Grundbedürfnissen unterbinden.

Der Trick der Amerikaner besteht darin, Deutschland von ihre Vorstellung zu überzeugen, dass es für seine militärische Sicherheit von den Vereinigten Staaten abhängig ist.
Schutz bräuchte Deutschland vor dem drohenden US-Krieg gegen China und die sich ausweitende Eskalation des Krieges in der Ukraine. Die Frage lautet: Wer schützt uns vor Bidens Amerika und vor Bidens Statthalter in Deutschland? Niemand ist die Antwort.

Wen interessiert was?

Die meisten politischen Theorien gehen davon aus, dass Nationen in ihrem eigenen Interesse handeln. Ansonsten sind sie Satellitenländer, die ihr Schicksal nicht selbst in der Hand haben. Deutschland ordnet seine Industrie und seinen Lebensstandard dem Diktat der US-Diplomatie und den Eigeninteressen des amerikanischen Öl- und Gassektors unter, sowie illegalen Muslimen. Sie tut dies freiwillig – nicht aufgrund militärischer Gewalt, sondern aus ideologischer Überzeugung, dass die Weltwirtschaft von US-Planern regiert werden sollte, und Deutschland zwangsweise bereichert werden muss, mit Knochenwerfern und Voodoo-Zauberern.

Das US-Establishment sucht sich ihre Staatsoberhäupter

Das US-Establishment bildet sich in seiner endlosen Arroganz und Selbstüberschätzung ein, die Staatsoberhäupter anderer Nationen selber bestimmen zu können, was bisher auch widerspruchslos geklappt hat, bis Putin kam.

1953 stürzten sie den gewählten Führer des Iran und ersetzten ihn durch die Militärdiktatur des Schahs. Das korrupte und unehrliche Verhalten der amerikanischen Dämonen ist bestimmt nicht gesetzeskonform und müsste zumindest von den scheinheiligen Werte-Dämonen in der EU und der Bundesregierung verurteilt werden. US-Diplomaten bilden sich ein Recht darauf zu haben, „farbige Revolutionen“ für einen Regimewechsel zu sponsern, wie zum Beispiel ihr Sponsoring für lateinamerikanische Militärdiktaturen, die Klientel-Oligarchien schaffen, um den Unternehmens- und Finanzinteressen der USA zu dienen.

Sie bilden sich auch ein Wahlen manipulieren zu dürfen, nicht nur in den USA, sondern auch in anderen Ländern, in denen die Wahlsoftware Dominion von der Clinton Stiftung, eingesetzt wird.
Der Staatsstreich 2014 in der Ukraine ist nur die jüngste Ausübung dieses ungeschriebenen US-Rechts, Führer zu ernennen und abzusetzen.

In jüngerer Zeit haben US-Diplomaten Juan Guaidó anstelle des gewählten Präsidenten zum Staatsoberhaupt Venezuelas ernannt und ihm die Goldreserven des Landes übergeben.

Präsident Biden hat darauf bestanden, dass Russland Putin absetzen und einen US-freundlicheren Führer an seine Stelle setzen muss.

Dieses „Recht“, Staatsoberhäupter auszuwählen, ist seit dem Zweiten Weltkrieg eine Konstante in der US-Politik, die sich über die lange Geschichte der politischen Einmischung in europäische politische Angelegenheiten erstreckt.

Amerikas Gesandter Olaf Scholz reist ins Reich der Mitte

Bundeskanzler Olaf Scholz reiste diese Woche nach China, und forderte vom chinesischen Präsidenten Xi-Ping, dass er seinen öffentlichen Sektor abbaut und seine Wirtschaft nicht mehr subventioniert, sonst werden Deutschland und Europa Sanktionen gegen den Handel mit China verhängen. Der Mann aus Deutschland spinnt. Das weiß leider noch nicht jeder, der chinesische Tiger aber weiß es und wird deshalb auf Olafs lächerliche Forderungen nicht eingehen, zumal dem Tiger bewusst ist, dass der deutsche Armutserfinder im Auftrag der Amerikaner unterwegs ist.

Genauso wenig wie die Vereinigten Staaten aufhören werden, ihre eigenen Computerchips und andere Schlüsselsektoren zu subventionieren, wird China auf seine Industrie verzichten.

Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik ist ein neoliberaler Ableger der NATO, die eine Deindustrialisierung Deutschlands und eine Abhängigkeit von den Vereinigten Staaten bevorzugt, fordert und vertiefen möchte. China und Russland sollen außen vor bleiben.

Das verspricht, der letzte Nagel im wirtschaftlichen Sarg Deutschlands zu werden.

Analogie Osten Westen

Ex-Kommunikation West: Bidens Amerikaner verstehen unter Demokratie, alles, was pro-amerikanisch ist. Wer das nicht ist, wird exkommuniziert. Die Welthandelsorganisation, die Weltbank und der IWF, diktieren die Bedingungen und legen sie fest. Ihnen müssen alle Mitgliedsregierungen folgen, unter Androhung von US-Sanktionen, die moderne Version der Ex-Kommunikation von Ländern, die die USA nicht als Oberhoheit akzeptieren und ihr nicht bedingungslos folgen.
Handelssanktionen sind eine Form der Ex-Kommunikation. Sie machen das Prinzip des westfälischen Friedensvertrags von 1648 rückgängig, der jedes Land und seine Herrscher unabhängig von ausländischer Einmischung machte.
Wladimir Putin wies in seiner Rede am 30. September 2023 darauf hin, dass Russland die Ex-Kommunikation annimmt, und den Widerstand gegen die westliche Vorherrschaft nicht akzeptieren wird.

Ex-Kommunikation Ost: Die Exkommunizierung der orthodoxen Kirche, mit Sitz in Konstantinopel und ihrer christlichen Bevölkerung, im vergangenen Jahrtausend, führte zur Wiedererstarkung einer satanischen „Religion“, die den gesamten, westlichen Erdkreis bedroht. Die Kreuzzüge haben dazu beigetragen, dass der islamische- Jihad mittlerweile den ganzen Globus umfasst und tagtäglich im Verborgenen stattfindet. Im Verborgenen deshalb, weil Medien partout nicht darüber berichten wollen, ansonsten findet er in aller Öffentlichkeit statt.

Die westliche Ideologisierung und Indoktrination des Ostens, ist voll daneben gegangen. Die westliche Ideologisierung und Indoktrination des Westens, mit den Weisheiten aus Davos und Washington, bedeutet das Ende der zivilisierten Welt. Der Mensch wird sich als das entpuppen, was er ist, ein Tier. Wir werden nicht nur in die Armut transformiert, sondern in vorsintflutliche Wesen, die sich gegenseitig die Augen ausstechen werden.

Die Dämonen haben sich auf den Weg gemacht, die Menschen zu dezimieren und sind dabei den Planeten zu ruinieren. Der mittelalterliche Vergleich mit den US-amerikanischen neoliberalen Doktrinen führt zumindest aufs gleiche Ende hinaus. Die Feindseligkeiten zwischen Ost und West, Demokratie und Autokratie, Reich und Arm, Christentum und Satanismus, beinhalten eine Zerstörungskraft, derer wir uns noch gar nicht richtig und voll bewusst geworden sind.

Good Morning Vietnam – Good Night Ukraine and Germany

Die Kiewer Machthaber, die sich mit deutschen Nazi-Insignien identifizieren, und als die korruptesten Kleptokraten in Europa gelten, befeuern den 3. Weltkrieg unter militärischen und ideologischen Anweisungen und Anleitungen der Amerikaner.

Victoria Nuland, Präsident Biden und andere US-Diplomaten zeigten, dass der Weg darin bestand, Hass auf Russland zu schüren. Der Neue Kalte Krieg wurde als neuer Kreuzzug gestaltet. So hatte George W. Bush Amerikas Angriff auf den Irak beschrieben.

Der von den USA unterstützte Staatsstreich von 2014 schuf ein ukrainisches Marionettenregime, das acht Jahre lang die russischsprachigen östlichen Provinzen bombardiert hat. Die NATO provozierte somit eine russische Militärreaktion. Die Aufwiegelung war erfolgreich, und Putin als Kriegsverbrecher bezeichnet.

Der Schutz der russisch sprechenden Bevölkerung durch Putins Spezialoperation, wurde schon bevor sie begonnen hat, als Gräueltat bezeichnet. Auch die Sanktionen folgenden stehenden Fußes, so, als ob sie schon in den Schubladen der Beamten bereitgelegen hätten. Der moderne Kreuzzug, Amerika gegen den Rest der Welt, hat begonnen.

Der 3. Weltkrieg spielt sich fast unsichtbar, hinter den Kulissen der Kameras ab. Vor der Kulisse liegen die Toten, dahinter stirbt Deutschland.

Amerikaner erklären keine Kriege, sie führen sie

Bidens Amerikaner dämonisieren Personen und Nationen, die eine andere Vorstellung von der Zukunft und vom Leben haben. Offener Rassismus wird gegenüber ganzen Völkern gefördert, wie die Russophobie und die Cancel-Culture zeigen, die derzeit den Westen erfasst und betäubt.

Die Amerikaner haben niemals, vor keinem Krieg, eine Kriegserklärung abgegeben. Nach der amerikanischen Verfassung, müsste der Kongress einer Kriegserklärung mit allen rechtlichen Folgen zustimmen, und die wären vor den internationalen Gerichtshöfen gravierend.

*Bei den Dämonen steht der Aspekt der konkreten Gestalt gegenüber dem Spirituellen im Vordergrund. Die Bezeichnung ist negative konnotiert. Heute wird jeder als Dämon bezeichnet, der Menschen erschreckt, bedroht oder ihnen Schaden zufügt. Dämonen sind eigentlich Geistwesen, in meinem Beitrag haben sie Namen bekommen.

3 Gedanken zu „Wer schützt uns vor Bidens Amerika, vor seinen Statthaltern in Deutschland, der EU und der Ukraine und wer schützt uns vor dem Islam?

  1. Pingback: Wer schützt uns vor Bidens Amerika, vor seinen Statthaltern in Deutschland, der EU und der Ukraine und wer schützt uns vor dem Islam? – Systemleaks auf WordPress – Der Satireblog mit neuesten Hate-News und Fake-Speech zur rasant zunehmenden

  2. Pingback: Wer schützt uns vor Bidens Amerika, vor seinen Statthaltern in Deutschland, der EU und der Ukraine und wer schützt uns vor dem Islam? – Der "Satireblog" Sanktionscenter auf WordPress – Ein Blog zur Aufklärung der betrügerischen A

  3. Pingback: Wer schützt uns vor Bidens Amerika, vor seinen Statthaltern in Deutschland, der EU und der Ukraine und wer schützt uns vor dem Islam? | Lindas Einblick – Wertewandel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s