Menschliche Intelligenz nimmt ab

Im Alltag drängt sich der Eindruck auf, man sei nur noch von Idioten umgeben. Ein führender Genetiker der Universität Stanford hat nun festgestellt, dass es leider genau so ist und diese Lage wird sich wahrscheinlich nicht zum Besseren wenden.

1Phrenology1

„Menschliche Intelligenz nimmt ab“, erklärt der Genetiker Dr. Gerald Crabtree an der der Universität Stanford. Er hat eine Studie veröffentlicht, mit der er der Entwicklung der Intelligenz des modernen Menschen auf die Spur kommen wollte. Wie sich zeigte, führten ihn seine Forschungsergebnisse zu der Schlussfolgerung, dass sich die kollektive Intelligenz der Menschheit bereits seit einiger Zeit in einem stetigen Niedergang befindet.

Aufgrund seiner Forschungen geht Dr. Crabtree davon aus, dass unvermeidliche Veränderungen unseres genetischen Aufbaus in Kombination mit dem modernen technischen Fortschritt die Menschen verdummen lassen.

In den annähernd 5000 Genen, die nach seiner Ansicht die Grundlage der menschlichen Intelligenz bilden, haben zahlreiche Mutationen im Laufe der Jahre dazu geführt, dass der Mensch in geistiger Hinsicht im Vergleich mit seinen Vorfahren heute deutlich schlechter abschneidet.

Und so breitet sich stattdessen politische Fäulnis im Land aus. Was ist nur aus dem einstigen Land der Dichter und Denker geworden. Politische Fäule, das bedeutet für uns nicht nur Stillstand sondern auch permanenten Rückschritt, schleichende, weit reichende Verarmung ganzer Bevölkerungsteile, Zerfall der Infrastruktur und Niedergang der Moral einer völlig verkommenen Gesellschaft. All das ist das Ergebnis des hemmungslosen Auslebens sozialistisch ideologischer Einfalt, gepaart mit propagandistisch geförderter Ignoranz und kollektiver Lethargie in nahezu der gesamten Bevölkerung. Ein Verhalten ohne jegliche Intelligenz.

http://www.terra-kurier.de/Politintelligenz.htm

Der Journalist Sebastian Pfeffer schrieb als Lokalreporter über Hühnerzüchter, Feuerwehrfeste und kommunale Politik. Nach dem Abitur in Mainz und Essex hat der gebürtige Frankfurter Politik und Publizistik (M.A.) studiert. Nach Stationen u.a. beim ZDF und der „Welt“ kam er 2012 als Redakteur und Parlamentarischer Korrespondent zu „The European“. Seit Januar 2015 ist er Stellvertretender Chefredakteur. Seine Kernthemen sind Innenpolitik, Europa und Medien.

Politisch betrachtet:

„Psychopathen sind gefühlskalt und hochmanipulativ und damit erfolgreich: „Besonders intelligente Psychopathen machen oft Karriere“, sagt der Psychologe Jens Hoffmann im Interview mit der „Zeit“. Sie sind drei- bis viermal häufiger in Führungspositionen vertreten“. Ich habe kürzlich auf Besuch im österreichischen Alpbach mit Jeffrey Sachs gesprochen. Das ist einer dieser US-Professoren, die so smart, eloquent und charismatisch sind, wie es sich Studenten weltweit wünschen. Sachs beschäftigen die großen Fragen. Also frage ich: „Wie retten wir die Menschheit vor ihrem Untergang?“ Sachs hat darauf einige elaborierte Antworten parat.

Doch die Lösung für viele Probleme ist kinderleicht zu verstehen. Wir sollten einfach aufhören, den Planeten zu verpesten, Kriege zu führen und eine Wirtschaft zu pflegen, die Reiche reicher und Arme ärmer macht. Einfach aufhören. Dass wir das nicht können, hat Gründe. Einen finde ich besonders interessant: Es gibt Menschen, die es toll finden, Regenwälder abzuholzen, Menschen zu töten und zu unterdrücken. Psychopathen.

Auf drei bis vier Prozent schätzen Experten ihren Anteil weltweit. Das sei ein ernstes Problem, meinte Sachs. Denn unsere politischen Systeme dürften für sie sehr anfällig sein. Möglichst viele oberflächliche Kontakte pflegen, andere schnell für sich einnehmen können, manipulieren, lügen, charismatisch sein – das können Psychopathen verdammt gut. Und bei „schweren“ Entscheidungen belastet sie kein Gewissen. Solche Fähigkeiten, verbunden mit hoher Intelligenz, machen den politischen Aufstieg sehr leicht.

In der Geschichte finden sich dafür zahlreiche Beispiele. Vermutlich war Hitler Psychopath. Gar die meisten charismatischen Führer der Menschheit, wie Jens Hoffmann vermutet? Ist Putin einer? „Ich wäre überrascht, wenn nicht jeder Politiker deutlich weiter oben auf der Psychopathenskala rangieren würde als der Durchschnittsmensch“, sagt der englische Psychologieprofessor Kevin Dutton der „Welt“. Werden wir von Psychopathen regiert?

http://www.theeuropean.de/sebastian-pfeffer/8964-psychopathen-in-der-politik

7 Gedanken zu „Menschliche Intelligenz nimmt ab

  1. Pingback: Lindas Einblick

  2. Dawn Pisturino

    I agree that human civilization is devolving and human intelligence is declining. There will always be people who are selfish, seek power and glory, and want to have total control over others. Human nature does not change, even if technology does.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. linda levante Autor

      When I look around, our planet doesn’t look very good anymore, and the condition of the people is also a cause for concern.

      And you know dawn what I believe, the cause of this is the loss of intelligence.

      The people in charge are lying. They have moved away from the truth. Their solutions are more lies. And only stupid people don’t know that the truth is the solution to all problems. Thank You💖

      Gefällt mir

      Antwort
    1. linda levante Autor

      „Die „Hypermoral“ sei nun ein Produkt der Säkularisierung seit dem 19. Jahrhundert und des Niedergangs der großen weltanschaulichen Systeme im 20. Jahrhundert. Dadurch entstehe eine „normative Lücke“, die schließlich von der Moral selbst gefüllt werde. Dabei sei die Moral zwangsläufig selbst zur Ideologie geworden.“ (Alexander Grau, Buchautor). Hier steht mehr über Moral -https://bit.ly/3J1UCX5-

      Für mich steht immer noch die Wahrheit an erster Stelle, Du weißt ja, bei mindestens zwei alten Griechen auch. Ohne Wahrheit ist alles nichts. 😎

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  3. Pingback: Menschliche Intelligenz nimmt ab — Lindas Einblick | German Media Watch Around The World

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s