Corona-Virus Wuhan „Das Weltexperiment“

von Ulf Martin vom 11.11.2020

  • Zusammenfassung
  • China hat sicherlich Mitte Januar gesehen, dass es in Wuhan kein Massensterben gibt.
  • Aufgrund des immensen Verkehrs vor dem chinesischen Neujahrsfest war es ohnehin nicht möglich, die Ausbreitung zu stoppen.
  • Die Simulation „Ereignis 201“ wurde am 17. Januar in Davos vorgestellt und postuliert eine „schwere Pandemie“.
  • China entschied sich für ein Spektakel, das in der Science-Fiction wie eine schwere Pandemie aussieht – die „Abriegelung“.
  • Das Spektakel, plus die Neuartigkeit des Virus mit einem Haufen von Opfern an einigen wenigen Stellen am Anfang, einigen Bildern aus Italien, möglicherweise panikartigen Misshandlungen und monströsen Modellen trieb den Rest der Welt tief in eine mentale Panikhöhle.
  • Die Wähler forderten Maßnahmen, und die Regierungen handelten nach dem, was sie in Simulationen trainiert hatten und was auf den Bildern aus Wuhan als echte drakonische Aktion erschien.
  • Soziale Medien wirkten wie ein massiver kognitiver Verstärker, der viele Wähler in der Höhle gefangen hielt.
  • Und so begab sich die Welt auf irrationales Territorium – zum Wohle Chinas.

Hier können Sie weiterlesen. Leider auf Englisch.

Der Autor von „Das Weltexperiment“, Ulf Martin, hat mir heute eine Mail gesendet, nach meinem post, in der er mir mitteilt, dass er im Originaltext die nachstehenden Korrekturen anbringen möchte, mit folgendem Wortlaut:

Ich glaube, ich würde die Anglizismen „Event 201“ als Eigennamen und
„Lockdown“ als eingeführte Bezeichnung für den Wahnsinn lassen. Es geht
ja nicht nur um die Abriegelung, sondern um den ganzen Maßnahmen zauber.

Misshandlungen -> Fehlbehandlungen
(im medizinischen Sinne)

das in der Science-Fiction wie eine schwere Pandemie aussieht – die
„Abriegelung“
->
das wie eine schwere Pandemie in einem Science-Fiction aussieht – den
„Lockdown“

Wähler -> Bürger
(ich übernehme mit „constituents“ nur den Begriff aus dem Zitat von
Lass, allein ergibt das wenig Sinn)

mentale Panikhöhle -> seelische Panikhöhle
(das deutsche Begriffspaar Seele/Geist ist nicht mit soul/mind
bedeutungsgleich. Das wäre jetzt eine ausufernde Ausführung)

Einen schönen Abend und nochmal vielen Dank!
Ulf Martin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s