Verschwiegene Fakten zur Einwanderung

Politiker sagen nicht immer gerne die Wahrheit, wenn es um Migration und Einwanderungszahlen geht. Die Medien sehen es ebenfalls als ihre Aufgabe an, auf bestimmte Fakten besser zu verzichten.

Es gab Mal eine Zeit, in der Zuwanderung gar nicht oder sehr selten in den Medien vorkam. Die Zuwanderung wurde bis 2015 quasi verschwiegen. Es war kein Thema, obwohl die Zahlen absolut erschreckend sind. Seit 2006 sind 13.8 Millionen Menschen in unser Land eingewandert. Die Zahlen im Einzelnen:

2006   →     661.855
2007   →     680.766
2008   →     682.146
2009   →     721.014
2010  →      798.282
2011  →      958.299
2012  →   1.080.936
2013  →   1.226.493
2014  →   1.464.724
2015  →   2.136.954
2016  →   1.865.122
2017  →   1.550.721 Einwanderer

(Zahlen sind aus statista)

Zur Erinnerung: Angeblich sind im Jahr 2015 „nur“ 890.000 Einwanderer in unser Land eingewandert, bzw. eingeflogen worden. Tatsächlich aber waren es über 2,1 Millionen. Und da wir ehrlich sind, erwähnen wir auch, dass Migranten darunter sind, die aus den europäischen Nachbarländern kommen.

Erst mit Frau Merkel gewann das Thema „Zuwanderung“ in den Medien an Bedeutung. Die Bilder von kilometerweiten Menschenschlangen an den europäischen Grenzen, waren nicht mehr zu übersehen. Die illegale Einwanderung konnte nicht mehr verschwiegen werden.

Nach Recherchen von Tichys Einblick, beträgt der Anteil der legal Zugewanderten nur 2 bis 3 %. Die anderen also, die Millionen, waren illegal in unser Land gekommen. Jetzt will man die Illegalität durch eine Änderung im Asylrecht legalisieren.

Aus der Utopie der Linken wird eine Dystopie  entwickelten, langsam aber sicher. Deutschland, so wie wir es kannten und liebten, wird es absehbar nicht mehr geben.

statistik einwanderung, geschnitten

Bemerkung: Die in der Statistik angegebenen Zahlen von 1991 bis 2006, sind kostenpflichtig bei statista.

Ausländeranteil in Deutschland bis 2020

Diese Statistik zeigt den Anteil der ausländischen Bevölkerung an der Gesamtbevölkerung in Deutschland in den Jahren von 1991 bis 2020. Im Jahr 2020 betrug der Ausländeranteil in Deutschland 12,7 Prozent.

Ein Gedanke zu „Verschwiegene Fakten zur Einwanderung

  1. Pingback: Soziodemografische Merkmale von „Flüchtlingen“. | Lindas Einblick

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s